Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Charmed"Fans"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 3.108 mal aufgerufen
 Alle Neuheiten
minka11 Offline




Beiträge: 36

25.09.2005 16:04
Mutter ging mit Messer auf den Vater los antworten
Müssen diese süßen
Vierlinge jetzt ins Heim?

Claudia und Sebastian Baumgarten (beide 25) arbeiten im Akkord, um die Vierlinge satt zu bekommenGera – Diese süßen Vierlinge sind noch zu jung, um zu verstehen, daß ihre Eltern sich nicht mehr liebhaben. Mama und Papa stritten sich sogar so schlimm, daß die Polizei kam. Und nun droht den Kleinen eine Kindheit im Heim.

Xenia, Lee, Leon und Elias kamen vor zwei Jahren in Gera (Thüringen) zur Welt. Für Claudia und Sebastian Baumgarten (beide 25) begann ein Leben hoch vier. Doch irgendwann lief es aber zwischen den Eltern nicht mehr. Waren sie mit den vier Kindern überfordert? „Daran lag es nicht. Ich habe von so vielen Leuten gehört, daß mein Mann fremdgeht. Wir wollten uns trennen“, sagt die Mutter.


Eine Nachbarin hörte jetzt Schreie aus der Wohnung, alarmierte die Polizei. Als die Beamten in die Wohnung der Vierlings-Familie kamen, hatte der Mann eine Schnittwunde am Hals. Die Frau eine geschwollene Nase. Die Vierlinge schliefen.


Was war passiert? Die Vierlings-Mutter: „Ich hatte die ganze Zeit versucht, ihn per Handy zu erreichen. Er hatte es abgestellt. Als er dann endlich kam, dachte ich, er hat mich betrogen. Wir stritten uns und ich hatte das Messer in der Hand ...“


Die Polizei informierte das Jugendamt. Die Mitarbeiter entschieden, daß die Vierlinge fürs erste ins Kinderheim gebracht werden. Patenonkel der Kinder ist Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU). Er sagt: „Das Ganze geht mir sehr nahe. Ich habe einen Mitarbeiter angewiesen, sich um die Kinder zu kümmern.“


Das Jugendamt wird jetzt ein Gutachten über die sogenannte „Erziehungstüchtigkeit“ der Eltern erstellen lassen. Falls der Gutachter den Eltern nicht zutraut, die Vierlinge zu erziehen, dann werden die Kinder vermutlich bei Pflegeeltern aufwachsen – oder im Heim.


Jetzt tut den Eltern alles leid. „Die Kinder fehlen uns so“, weint die Mutter. „So sehr, daß wir sogar zusammenbleiben würden, nur um unsere Kinder zurückzubekommen ...“

 Sprung  







Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de